Wanderlust entdecken

wandern koenigsleiten alex obermoser wanderfuehrerWandern ist wie ein ständiges Neuentdecken. Entlang eines Weges eröffnen sich dem Aufmerksamen unendliche Schönheiten: bunte Blütenköpfe, die sich im sanften Wind wiegen, türkisfarbene Bäche, die sich durch eine Klamm winden, tosende Wasserfälle, die sich mutig über die steilen Felsen hinunterstürzen, Ameisen, die ein Vielfaches ihres Körpergewichts durch die Gegend tragen. Und plötzlich tut sich eine Waldlichtung auf. Die Sonne blinzelt entgegen und säuselt leise: „Komm. Der Tag befindet sich erst in den Startlöchern. Es erwarten dich unglaubliche Dinge.“

Ihre Gastgeberfamilie Obermoser kennt viele Wanderwege, Gipfelerlebnisse und Naturschönheiten der Region. Gerne geben sie Tipps und Empfehlungen mit. Denn wenn man in den Bergen unterwegs ist, sollte man sich vor dem Start immer gut über das Wetter, die Länge und Steilheit des Weges informieren und die eigene Kondition selbst realistisch einschätzen. Denn die Wanderung ist erst geschafft, wenn man wieder zurück im Hotel ist. Aber zum Glück gibt es ja auch Wanderbusse und Taxis, die einem „unterstützen“ können. In den Sportgeschäften beraten Sie die Experten gerne über das richtige Equipment: Wanderschuhe, -socken, -stecken, -hosen und -shirts, Rucksack, Sonnenschutz etc. Die richtige Jause und genügend zu trinken erhalten Sie im Supermarkt ums Eck. Somit steht dem Erlebnis nichts mehr im Wege.

Vorab schon mal ein paar Einblicke über schöne Wanderwege, die die Gäste in Königsleiten besonders gerne mögen:

wandern koenigsleiten brunnenWanderung zur Königsleitenspitze (über die Larmachalm):
Der 9 km lange Weg, über 700 Höhenmeter, startet direkt vor der Haustüre des Hotel Der Königsleitner und führt entlang des Skiweges zur gemütlichen Larmachalm. Hier können Sie eine kleine Stärkung zu sich nehmen, bevor es weiter zum Gipfel, auf die Königsleitenspitze, geht. Der Ausblick auf die Hohen Tauern und die Zillertaler Alpen ist von hier aus grandios. Die Gehzeit beträgt berauf ca. 3 Stunden und abwärts ca. 2 Stunden.

Geführte Jodel-Walnderung:
Ein besonderes Highlight in Königsleiten ist die leichte Wanderung mit dem Jodelexperten Christian Eder entlang des Jodelwanderwegs. Mit der Gondelbahn (Dorfbahn) geht es gemütlich bergauf. Oben angekommen wird die Stimme fürs Jodeln schon mal aufgewärmt, denn entlang einzelner Stationen lernen die Teilnehmer einfache Jodler. Mittags stärken sie sich in der Larmachalm und gegen 15.00 Uhr kommen sie im Dorf Königsleiten wieder an. Die Teilnahme an der Jodelwanderung ist mit der Gästekarte kostenlos sowie die Bergfahrt für die Gäste des Königsleitner (im Sommer!). Für die Einkehr bei der Larmachalm muss natürlich selbst bezahlt werden. Anmeldung bis am Vortag um 17.00 Uhr an der Rezeption des Königsleitners oder beim Tourismusbüro (+43 6565/8243).